Mittwoch, 17. Oktober 2012

"THE HOLOGRAPHIC UNIVERSE" - Michael Talbot († 1992) (englisch)

Das holografische Universum...

Michael Talbot war ein amerikanischer Autor, der sich mit den Parallelen zwischen alter Mystik und neuer Quantenphysik beschäftigte. In seinen Büchern, z.B. "Das holografische Universum: Die Welt in neuer Dimension" und "Mystik und neue Physik: Die Entwicklung des kosmischen Bewusstseins", schrieb er über seine Vorstellung von der Realität, die nach seiner Ansicht - wie auch nach den Auffassungen anderer Denker und der modernen Physik - holografisch ist.

Hier ein gelungener Beitrag von Matrixwissen.de, den ihr euch durchlesen könnt, falls ihr mit dem Begriff "holografisch" noch nichts anfangen könnt: "Einführung in die Theorie des holografischen Universums" - Matriwissen.de

Michael Talbot starb 1992 im Alter von 38 Jahren an Leukämie, das Interview "Synchronicity and the Holographic Universe" wurde 6 Monate vor seinem Tod aufgezeichnet. ...

In diesem Beitrag sind folgende Videos von bzw. mit Michael Talbot eingebettet:
(leider nur in englischer Sprache)

- "Synchronicity and the Holographic Universe" (1992) (Interview)
- "Holographic Realities" (1991) (Interview)
- "Holographic Universe" (1991) (Workshop)

"... Eine Erkenntnis, die aus dem holographischen Realitätsmodell abgeleitet wurde, ist, dass man sich unsere Realität besser als ein Bild anstelle eines Festkörper-Konstrukt vorstellen sollte. Die Realität, die wir sehen, entspricht vielleicht eher einer drei-dimensionalen Projektion, ähnlich wie ein Schatten der zwei-dimensionalen Projektion eines drei-dimensionalen Körpers entspricht. Eines der unerklärten Phänomene der Quantenphysik ist die scheinbar direkte Kommunikation ohne jeglichen Zeitverzug zwischen zwei physikalischen Teilchen, die sich in großer Entfernung voneinander befinden. Nach der Relativitätstheorie, kann sich nichts schneller im Raum bewegen, als die Lichtgeschwindigkeit. Aber Experimente zeigen, dass die Information zwischen zwei Teilchen ohne Zeitverzug ausgetauscht wird und somit die Relativitätstheorie verletzt. ..." (Matrixwissen.de/Einführung-in-die-Theorie-des-hol...)

"Synchronicity and the Holographic Universe" - Michael Talbot im Gespräch (englisch):


http://www.youtube.com/watch?v=6rgYz_BU2Ew

Quelle:


________________________



"Holographic Universe" - A Workshop by Michael Talbot:


http://www.youtube.com/watch?v=GiTS5fywxVs

Quelle:


_________________________


"Holographic Realities" - Im Gespräch mit Michael Talbot (englisch):


http://www.youtube.com/watch?v=zv2EAlHAUHc

Quelle:

Kommentare:

  1. Unglaublich gutes und wichtiges Buch. Sollte ernsthaft in Schulen gelehrt werden. Bahnbrechendes Material... und genau solche Sachen gegen total unter. Talbot hätte einen Nobelpreis verdient, meiner Ansicht nach.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die besten Denker unserer Zeit finden die wenigste Beachtung...

      Löschen
  2. Universaldenker3/24/2015

    Ich denke das es eine weltregierung/macht gibt was die befehle an den verschiedenen staaten vermittelt und was dafür auch sorgt das wir über die besten wissenschaftler theoretiker nix wissen o0der nur wenig

    AntwortenLöschen